Griechischer Salbei

(Salvia fruticosa)

(Salvia fruticosa/triloba)

(Salvia triloba)

Der Echte Salbei stammt aus dem Mittelmeerraum.
Er gedeiht am besten auf kalkreichem, steinigem und

trockenem Boden und liebt die Sonne.

Also ideale Voraussetzungen für sein Wachstum hier

in Griechenland.

Würzig im Geschmack, wird Salbei bei fettem Fleisch,
Hasen - und Kaninchenbraten und Pasta-Gerichten
verwendet. Je nach Belieben kann man den griechischen
Salbei mit Lorbeer, Thymian, Rosmarin und Oregano
kombinieren.

Der griechische Salbei wird hier in Griechenland auch
als Tee aufgegossen. 4 Blätter Salbei auf eine Tasse, mit heißem Wasser aufbrühen und 7-10 Minuten ziehen lassen.

Inhaltsstoffe

Asparagin, ätherische Öle, Bitterstoffe, 
Cineol, Flavonoide, Fumarsäure, 
Gerbsäure, Gerbstoffe, Harz, 
Kampfer, Salicylsäure, Saponine, 
Thujon, Thymol, Triterpene, Zink

Detail-Abbildungen durch einen Klick vergrößern

Griechischer Salbei

Crete, Lasithi, Siteia

KK-07-040

Griechischer Salbei

Cyprus, Trodoos Mountains  

KK-03-015

Griechischer Salbei

GR-Olympos, Lithochori  

KK-04-055

Griechischer Salbei

GR-Rodopi, Komotini 

KK-06-074