Wermut (Artemisia absinthium)
100% ätherisches Öl

Herstellung: Wasserdampfdestillation
des Krautes

Inhaltsstoffe: Phellandren, Azulen, Cineol, Absinthol, Thujol, Pinen, Salicylsäure, Cadinen

Ende des 19. Jahrhunderts war der Wermut vielen Menschen bekannt, denn er war der Grundstoff des damals sehr beliebten Schnapses Absynth. Da aber bei übertriebenem Genuss des Getränks sehr negative Wirkungen, wie zum Beispiel Nervenstörungen, auftraten, wurde der Absynth aus dem Verkehr gezogen. Inzwischen gehen die Wissenschaftler jedoch davon aus, dass die meisten Probleme nicht vom Wermut kamen, sondern von schlecht gebranntem Absynth und vor allem vom Alkoholismus.