Ringelblume (Calendula officinalis)

Anbaugebiet Kreta, Lasithi, Siteia
Die Blütezeit dauert von Mai bis Oktober, ein Blütenkorb blüht meist vier bis fünf Tage lang.

Der medizinische Wirkstoff der Ringelblume ist in ihrer Blüte.
Ringelblumenblüten sind die in voller Blüte geernteten und getrockneten Zungenblüten, evtl. auch Kelchblüten  der Ringelblume.

Sie entfalten nachweislich sowohl bei innerer als auch bei äußerer Anwendung ihre entzündungshemmenden und wundheilungs-fördernden Wirkungen.

Bei Blüten-Produkten wie der Ringelblume oder der Kamille ist es ratsam nach Erhalt der Lieferung diese in luftdichte Lagerbehältnisse um zupacken, da diese empfindlich für den Befall von Fressfeinden sind (Lebensmittelmotten etc.).

Detail-Abbildung mit

einem Klick vergrößern

Inhaltsstoffe
ätherische Öle (Citral; Geraniol; Pinen; Caryophyllen; Kampfer; Limonen)
Polyphenolsäuren
Flavonoide (u.a. Artemitin; Hesperidin)
Verbascosid

Ringelblumen-Blüten

Crete, Lasithi, Siteia

KK-07-036